Zahlen-Qualitäten im Juli

Juni ist der 7. Monat in diesem Jahr. In der Essenz haben wir die 3.


Lass mich euch kurz die 7 vorstellen:

Die 7 ist die MANIFESTATIONSKÖNIGIN unter den Zahlen. Denn so wie sie denkt und fühlt, ist ihre Realität. Fühlt sie das LEBENSGLÜCK und verbindet die MATERIELLEN und IMMATERIELLEN Werte, erlebt sie WOHLSTAND und FÜLLE. Angst- und Sicherheitsdenken führen dagegen zu MANGEL.


GROSSZÜGIGKEIT und VERTRAUEN in Verbindung mit der Balance von Geben und Nehmen bringen ihr ERFOLG. Misstrauen, PROFITDENKEN und Verlustängste manifestieren sich dagegen in MISSERFOLGEN.


PSYCHOSOMATIK spielt bei ihr eine ganz große Rolle. Dass der GEIST und die MATERIE / KÖRPER zusammengehören, manifestiert sich in ihrer (Selbst-)HEILUNGSKRAFT. Allerdings kann sie sich auf diesem Weg auch krankmachen. Wie gesagt, das Materielle folgt der Energie - die Gedanken und Gefühle werden real.


Um in Balance zu sein, benötigt sie viel RUHE. Sie muss sich regelmäßig zurückziehen und ENTSPANNEN dürfen, um frische Energie aufzutanken und wunderbare Ideen zu entwickeln, die sich manifestieren können.

In der Essenz haben wir die 3, die uns unterstützt:

Die 7 ist eher eine introvertierte Zahl und so tut ihr die 3 an der Seite sehr gut. Denn die 3 ist sehr KOMMUNIKATIV und gesellig. Sie ist eine Zahl, die sich in einer GESELLSCHAFT wohl fühlt und ihren Humor und Charme einsetzen kann. Sie unterstützt die 7 dabei, aus sich herauszukommen. Sie hilft ihr ihre Wünsche bezüglich des Lebensglücks und der Lebensfülle zu äußern. Oder ihren Bedürfnis nach Erholung und Ruhe zu kommunizieren und auch durchzusetzen.